Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Landesverband Hessen

Ostermärsche 2020 in Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Aschaffenburg

Wegen der Corona-Pandemie können die Ostermärsche nicht stattfinden.

Die Ostermärsche und die Friedensbewegung sind dennoch sichtbar und hörbar:

Alternative Ostermärsche

 

Mainz-Wiesbadener Ostermarsch im Radio

  • Mainz-Wiesbadener Ostermarsch in Pazifissimus, dem antimilitaristischen Radio-Magazin der DFG-VK im Rahmen des Programms von Radio QuerMittwoch, 8. April 2020, 18-19 Uhr,
    übers Internet: www.radio-rheinwelle.de  Digitalradio in Rhein-Main-Gebiet: DAB+ Kanal 12C - im vierteljährlichen Wechsel mit Radio Rüsselsheim
  • Zum Thema Militärstandort Wiesbaden waren eine Vorostermarsch-Veranstaltung (mit Hartmut Bohrer, Fraktion LINKE&PIRATEN Wiesbaden & DFG-VK) und eine Ostermarsch-Rede (von Ingo von Seemen, Fraktion LINKE&PIRATEN Wiesbaden) geplant.
    Zum gleichen Thema: Radiosendung des Rosa-Luxemburg-Clubs Wiesbaden am Donnerstag, 2. April 2020, 17-18 Uhr, Radio Rheinwelle 92,5 mHz UKW im Raum Wiesbaden oder weltweit über Live-Stream
    Interview mit Hartmut Bohrer zum Militärstandort Wiesbaden als podcast

Ungehaltene Ostermarsch-Reden:

Peter Friedl (DFG-VK Darmstadt): Rede für den Odenwälder Ostermarsch 2020

Laila Weiß (DFG-VK Hessen & ICAN): Wenn der Zeiger wieder schneller dreht – gemeinsam gegen nukleare Aufrüstung und für ein Atomwaffenverbot! Rede für den Osterspaziergang in Marburg

Bei den Ostermarschkundgebungen in Wiesbaden und Frankfurt-Niederrad hätte auf Einladung der DFG-VK Halil Savda, Kriegsdiensterverweigerer und Journalist aus der Türkei, sprechen sollen. Stattdessen liegt ein anderer Redetext von ihm vor: „Der Widerstand für Gerechtigkeit und Frieden muss gewaltfrei sein“ war sein Thema bei der  Veranstaltung Türkei: Krieg, Gewalt und Repression - Kein Ende in Sicht? im November 2019 in Frankfurt.

 

 

Ursprünglich geplante OSTERMÄRSCHE IM ÜBERBLICK

 Karfreitag, 10. April 2020

Ostermarsch in Bruchköbel

 

Karsamstag, 11. April 2020

Ostermarsch in Aschaffenburg

Ostermarsch in Eschwege

Ostermarsch in Fulda

Ostermarsch-Mahnwache in Gießen

Ostermarsch in Kaiserslautern

Ostermarsch in Limburg
Aufruf: Wir wollen Frieden, Abrüstung und internationale Verständigung

 

Odenwälder Ostermarsch

Peter Friedl (DFG-VK Darmstadt): Rede für den Odenwälder Ostermarsch 2020

 

Ostermarsch in Saarbrücken

 

Mainz-Wiesbadener Ostermarsch 2020 in WIESBADEN
Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!

Bei der Ostermarschkundgebung hätte auf Einladung der DFG-VK Halil Savda, Kriegsdiensterverweigerer und Journalist aus der Türkei, sprechen sollen.  Er  sprach bei der Veranstaltung Türkei: Krieg, Gewalt und Repression - Kein Ende in Sicht? im November 2019 in Frankfurt. Sein dortiger Vortrag kann hier nachgelesen werden:
„Der Widerstand für Gerechtigkeit und Frieden muss gewaltfrei sein“

Zum Thema Militärstandort Wiesbaden waren eine Vorostermarsch-Veranstaltung (mit Hartmut Bohrer, Fraktion LINKE&PIRATEN Wiesbaden & DFG-VK) und eine Ostermarsch-Rede (von Ingo von Seemen, Fraktion LINKE&PIRATEN Wiesbaden) geplant.
Zum gleichen Thema: Radiosendung des Rosa-Luxemburg-Clubs Wiesbaden am Donnerstag, 2. April 2020, 17-18 Uhr, Radio Rheinwelle 92,5 mHz UKW im Raum Wiesbaden oder weltweit über Live-Stream

 

Ostermontag, 13. April 2020

Ostermarsch in Büchel (Eifel)
Atomkrieg aus Versehen ? Besser einen Friedensplan!

 

Ostermarsch Frankfurt/M.
Wir wollen Frieden, Abrüstung und internationale Verständigung

Bei der Auftaktkundgebung in Frankfurt-Niederrad hätte auf Einladung der DFG-VK Halil Savda, Kriegsdiensterverweigerer und Journalist aus der Türkei, sprechen sollen.  Er  sprach bei der Veranstaltung Türkei: Krieg, Gewalt und Repression - Kein Ende in Sicht? im November 2019 in Frankfurt. Sein dortiger Vortrag kann hier nachgelesen werden:
„Der Widerstand für Gerechtikeit und Frieden muss gewaltfrei sein“

 

Ostermarsch in Kassel

Ostermarsch in Marburg

 

Ostermärsche und "Alternative Ostermärsche" bundesweit

Ostermarschnachlese 2019: Filme, Bilder, Redetexte ...

Letztes Update: 04.04.2020, 00:52 Uhr