Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen

Landesverband Hessen

StartAktuellGesch├ĄftsstelleBildungswerkThematischesMaterialGruppenDFG-VK Rheinland-Pfalz

Netzwerk des Todes

Buch- und Filmpr├Ąsentation mit Autor

Die kriminellen Verflechtungen von deutscher R├╝stungsindustrie und Beh├Ârden. Und wie Waffen "Made in Germany" Fl├╝chtlinge produzieren.

Mit J├╝rgen Gr├Ąsslin, Autor von "Netzwerk des Todes" und "Schwarzbuch Waffenhandel", Bundessprecher der DFG-VK, Sprecher der "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel

Zum Einstieg: Film "T├Âdliche Exporte" (30-min-Version) von Daniel Harrich

Daniel Harrich, Regisseur von "Waffen f├╝r die Welt - Export au├čer Kontrolle", "Meister des Todes" und "Waffen f├╝r den Terror - Die Balkan-Route", urspr├╝nglich als Referent angek├╝ndigt, ist leider verhindert.

KASSEL, Freitag, 3. Juni 2016

19.30 Uhr, Konzertsaal der Universit├Ąt Kassel, M├Ânchebergstr. 1

Stra├čentheater zu R├╝stungsexport: Samstag, 28. Mai, 11 bis ca. 15 Uhr, K├Ânigsplatz

Veranstaltet von:

  • DFG-VK Kassel/Nordhessen
  • AStA Uni Kassel
  • AK Zivilklausel gegen Militarisierung an der Uni Kassel

Weitere Informationen:

Vorank├╝ndigung:
NETZWERK DES TODES. Veranstaltung mit Buchautor J├╝rgen Gr├Ąsslin
MAINZ, Mittwoch, 7. September 2016, 18 Uhr, Landeszentrale f├╝r politische Bildung, Am Kronberger Hof 6. 

Ermittlungen gegen die AutorInnen des Buchs Netzwerk des Todes

Gegen J├╝rgen Gr├Ąsslin, Daniel Harrich und Danuta Harrich-Zandberg ermittelt die Staatsanwaltschaft M├╝nchen wegen des Verdachts der verbotenen Ver├Âffentlichung amtlicher Schriftst├╝cke.

Nach Auffassung des BundessprecherInnenkreises der DFG-VK ist dies der ebenso durchsichtige wie ├╝ble Versuch, J├╝rgen Gr├Ąsslin und seine MitstreiterInnen f├╝r ihre Ver├Âffentlichungen ├╝ber m├Âgliche kriminelle Machenschaften von Heckler&Koch-Besch├Ąftigen sowie ├╝ber die Unterst├╝tzung dieser Machenschaften durch ranghohe Ministerialbeamte abzustrafen und zu diskriminieren.

Gegen die Aush├Âhlung der Meinungs- und Pressefreiheit - Solidarit├Ąt mit J├╝rgen Gr├Ąsslin!
Erkl├Ąrung des Bundessprecherkreises der DFG-VK zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen die AutorInnen von Netzwerk des Todes

Letztes Update: 22.06.2016 19:07
Druckversion Kontakt Impressum