Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Landesverband Hessen

Veranstaltungen des DFG-VK Bildungswerks Hessen e.V.

Verleihung des Bertha-von-Suttner-Friedenspreises für die Jugend

Wettbewerb zum Thema „Die Waffen nieder“

FRANKFURT/M., Donnerstag, 9. Juni 2022

17.30 Uhr, Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main https://hausamdom-frankfurt.de/(U Römer)

Zur Preisverleihung laden ein:

  • Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK)
    - Landesverband Hessen
    - Gruppe Frankfurt
    - DFG-VK Bildungswerk Hessen e.V.
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Hessen
  • Haus am Dom - Katholische Akademie Rabanus Maurus
  • Pax Christi Rhein-Main, Regionalverband Limburg-Mainz
  • Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck

Zu einem regelmäßigen Veranstaltungstyp sind die Buchvorstellungen geworden, zur Frankfurter Buchmesse, zur Mainzer Minipressen-Messe und unabhängig von Buchmessen.

Das DFG-VK Bildungswerk Hessen e.V. arbeitet in der  Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main mit, die normalerweise vier Veranstaltungen im Jahr anbietet.

Hinzu kommen Einzelveranstaltungen und Veranstaltungsreihen. 

Buchvorstellungen

zur Frankfurter Buchmesse, zur Mainzer Minipressen-Messe und unabhängig von Buchmessen

 

 zuletzt:

Buchvorstellung zur Frankfurter Buchmesse 2021

100 Jahre War Resisters’ International (WRI)
Vorstellung zweier Publikationen zum 100. Jahrestag der Gründung der War Resisters' International
FRANKFURT/M.: Donnerstag, 21. Oktober 2021

Vorgestellt wurden: 

Gernot Jochheim: Antimilitarismus und Gewaltfreiheit. Die niederländische Diskussion in der internationalen anarchistischen und sozialistischen Bewegung 1890-1940
Referent: Lou Marin (Verlag Graswurzelrevolution):

100 Jahre War Resisters' International. Widerstand gegen den Krieg.
Beiträge zur Geschichte des gewaltfreien Antimilitarismus und Pazifismus

Hrsg. von Wolfram Beyer, IDK-Verlag, Berlin 2021
Referent: Dr. Gernot Lennert (Mit-Autor)

Mehr zu unseren Buchvorstellungen

 

 

Veranstaltungen der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main

Die Projektgruppe bietet i.d.R. vier Veranstaltungen pro Jahr an.

Mehr zu den Veranstaltungen der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main

 

Ziviler Widerstand im Ukraine-Krieg

ONLINE-Veranstaltung mit

  • Jurij Scheljashenko / Юрій Шеляженко,  Український Рух Пацифістів / Ukrainische Pazifistische Bewegung
  • Benjamin Isaak-Krauß, Pastor der Mennonitischen Friedenskirche Frankfurt und Friedens-und Konfliktforscher

Dienstag, 28. Juni 2022, 19 bis 20.30 Uhr

Bitte melden Sie sich vorab unter dieser Email-Adresse zur Online-Veranstaltung an:
frieden@zentrum-oekumene.de

 

 

Letztes Update: 24.05.2022, 23:57 Uhr